27.01.2016
Kategorie: News vom Landesverband
Von:  Präsidium BLVN

Nachruf Joachim Lehmann


Am 20.01.2016 verstarb im Alter von nur 67 Jahren Joachim Lehmann. Joachim Lehmann war zuletzt Mitglied im Calenberger BV und durch die Fusion im BDV Neustadt.

1978 trat der Oberstudienrat des Gymnasium Neustadt dem BC Neustadt bei. Nach kurzer Zeit übernahm er das Amt des Sportwartes. 1983 gründet Joachim Lehmann mit 13 anderen Billardspielern den Calenberger BV.

Am Entstehen des neuen Vereinsheimes im Fasanenweg war er tatkräftig mitbeteiligt. Er übernahm sofort im Vorstand Verantwortung als Schatzmeister und war maßgeblich am Aufschwung des CBV, der die 1. Mannschaft bis in die Bundesliga führte, beteiligt.

Auch im Landesverband Bereich Karambol / Kegel übernahm Joachim Aufgaben. Erst als Ligawart und danach bis 2006 als Schatzmeister. In seiner sportlichen Laufbahn gewann Joachim 2 Landesmeisterschaft im Einzel und mehrere Mannschaftsmeisterschaften.
Lange Jahre war er Mitglied der 1. Mannschaft des Calenberger BV in der Oberliga. Wir haben mit Joachim Lehmann einen guten Freund, einen untadligen Sportsmann und Förderer des Billardsportes verloren.

Wir werden sein Andenken in Ehren wahren.